Die Bilder/Videos/Zeitungsartikel vom Konzert sind online. Ihr findet sie -> hier

[21.05.2017] Update

Ein wunderschöner Abend mit dem Duo "Wortspiel"

Ich hatte mich auf ein tolles Konzert mit "Wortspiel" eingestellt, da ich sie schon einmal in privatem Rahmen erlebt habe. Meine Erwartungen wurden aber weit übertroffen!
Schon zu Beginn strömten lange Schlangen von Zuhörern an unserem Saar 21 Infostand in Richtung Saal vorbei. Ich fragte mich, ob alle Zuhörer wohl in der Halle Platz finden würden. Über 300 Gäste fanden tatsächlich einen Platz im Saal. Das Duo war ebenfalls über den Zulauf der Birkenfelder erfreut und legte sich ordentlich ins Zeug. Lieder von Reinhard Mey, Bettina Wegner und englische Stücke von den Beatles, Chris de Burgh u.a. wurden auf besondere Weise arrangiert, damit Gitarre und Cello optimal zum Ausdruck kamen. Mir gefielen auch die älteren Lieder mit sozialkritischen Texten sehr gut, die leider sehr aktuelle Bezüge hatten.  Zwischen den Liedern unterhielten die Musiker mit kleinen Sticheleien, an denen klar wurde, dass die beiden sich schon länger kannten.
Alle Zuhörer waren begeistert und ein sympathischer Bürgermeister begrüsste alle Gäste und machte Werbung für unseren Verein. Daher kamen uns in der Pause viele Spenden zu.
Die Sängerin Nicole verstärkte später Hans-Jörg und Jens mit ihrer glockenklaren Stimme. Es war ein rundum gelungener Abend, der mit einer flotten Version des Liedes "Von guten Mächten" endete. Es wird nicht mein letzter Besuch von "Wortspiel" sein.
Wir bedanken uns für das soziale Engagement der Drei und freuen uns auf den Erlös des Abends, der an Saar 21 gespendet werden wird. 
Vielen herzlichen Dank an die Musiker und alle Helfer des Abends!
R.Bick

 

[25.04.2017] Der Vorverkauf hat begonnen!
Ab sofort sind für das Benefizkonzert von WortSpiel die Karten bei der Buchhandlung Thiel Tel 06782 5825 und der Buchhandlung Engel Tel 06782 5732 erhältlich.
WortSpiel wird mit diesem Konzert Saar21 Downsyndrom Saarland e.V. finanziell unterstützen
— mit Jens-Hinrich Kruhl und Hans-Jörg Platz. Preis € 8 VVK, 10 € AK und € 6 ermäßigt.

[03.05.2017] Hier findet Ihr schon einen schönen Zeitungs-artikel aus der aktuellen Nahe-Zeitung.