[15.04.2015] Während eines Treffens von Ingrid Wacht (VDK Projekt Inklusion) mit Mario Jakobs kamen beide zu der Übereinkunft, zukünftig enger zum gegenseitigen Vorteil zusammenzuarbeiten. Dies bezieht sich zunächst auf die gegenseitige Nutzung von Informationsveranstaltungen und kostenloser Beratungen. Wir möchten deshalb in Zukunft verstärkt auf Informationsveranstaltungen hinweisen, welche für unsere Mitglieder aber auch Nicht-Mitglieder interessant sein könnten. Außerdem stellen wir die kostenlosen Beratungsangebote des VDK vor (auch für Nicht-Mitglieder).

Hier etwas für unsere Jugendlichen und Berufseinsteiger. Die Anmeldung sollte dieses mal noch auf Grund der späten Information direkt bei Frau Wacht unter dem Hinweis auf unseren Verein Saar21 erfolgen.Frau Wacht schrieb dazu:

Hallo Herr Jakobs,

anbei nochmals die beiden Einladungen.

Und wie gesagt: den TeilnehmerInnen entstehen keine Kosten. Bei Interesse bitte ich baldmöglichst um Rückmeldung, damit ich den Imbiss am 21.4. und das Mittagessen am 25.4. koordinieren kann.

Falls aus Ihrem Verein für den 25.4. Leute teilnehmen wollen, bitte ich Sie, diesen die Speisekarte (füge ich Ihnen bei) des Wendalinushof auszuhändigen, damit sich die Teilnehmer ihr Mittagessen raussuchen können. Damit das Ganze am Samstag schneller und unkomplizierter ablaufen kann, habe ich nämlich  mit dem Wendalinushof abgesprochen, dass ich weitergebe, welche Mittagessen vorbereitet werden sollen.

Mit freundlichen Grüßen

Ingrid Wacht

-Projektleiterin-

Die Teilnahme/Verpflegung ist also kostenlos. Außerdem werden die Fahrtkosten für die Anfahrt zu den Veranstaltungsorten zurückerstattet. Details bitte bei Frau Wacht erfragen.

Weitere Details der zukünftigen Zusammenarbeit erfahrt Ihr bei der Mitgliederversammlung ;-)