[07.05.2014] - Ab Freitag den 09.05.2014 präsentieren wir unsere Fotoausstellung mit dem Titel. "Einfach ich" im Rathaus der Stadt Illingen (Saar). Die Bilder der Kinder und jungen Erwachsenen mit Down-Syndrom wurden bereits zum 4. Mal in einer Zusammenarbeit mit Frau Heike Biehl von der Werbeagentur Biehl aus Saarbrücken und Frau Steffi Spaniol von Foto Hahn gestalt. Zum ersten Mal konnte unser Verein aus den vielen tollen Bildern einen 2 Jahreskalender in verschiedenen Formaten erstellt. Diese können natürlich auch weiterhin erworben werden.

Wir freuen uns die Bilder zusammen mit der Stadt Illingen bis zum 06.Juni.2014 in Illingen zeigen zu dürfen.

Herzlich laden wir Sie zur Vernissage am 9.Mai.2014 um 17Uhr im Rathaus Illingen.

 

 PLAKAT Vernisage EINFACH-ICH A3-page-001   einfach ich Illingen

[Update 10.05.2014] Nach der sehr schönen und gut besuchten Vernissage haben wir einige Eindrücke in Bildern für Sie zusammengefasst: Fotoalbum

Vielen Lieben Dank an alle Helfer und Besucher

Bild der Vernissage Illingen 2014 

 

[29.08.2013]– Impressionen von der Vernissage in Püttlingen findet Ihrhier.


[28.02.2013] - Unsere Kalenderbilder von 2012 sind nun bei ihrer letzten öffentlichen Präsentation angekommen. Also wer sie noch einmal sehen möchte, fahre nach Beckingen. Dort wurden sie zusammen mit den Bildern der Schule zum Broch – Förderschule für geistige Entwicklung bei einer wunderschönen Vernissage mit Samba-Klängen willkommen geheißen. Die Trommlergruppe der Lebenshilfe Merzig/Wadern unter Leitung von Leonardo Ortega und Marion Grandmontagne-Lauer lud auch zum Mitmachen ein, dem sich selbst der Bürgermeister Erhard Seger nicht entziehen konnte. Zum zweiten Mal stimmt das Konzept, Fotos und Gemälde gemeinsam auszustellen. Diese Art der Ausstellung sei für das Rathaus Beckingen ein Novum und Herzlich Willkommen meinte Erhard Seger und bot schon zum Beginn eine Verlängerung der Ausstellung an ! Wer den Sitzungssaal betritt fühlt sich auch sogleich“Mittendrin”! Bei der Verantstaltung spielten die Vertreter der SSV Oppen (diesjähriger Preisträger des Hermann-Neuberger Preises) sein Heimrecht aus und sprach über ihre langjährige Erfahrung von Inklusion im Sport. Die Zusammenarbeit mit Schulen bei solchen Präsentationen – aus unserer Erfahrung – ein Projekt, welches sehr fruchtbar ist und weiter fortgesetzt werden sollte. Bilder der Vernissage findet ihr hier.

Jetzt wurde diese Ausstellung bzw. Vernissage auch in der Presse erwähnt. Den Artikel der Saarbrücker Zeitung vom 14.03.2013 findet ihr hier und den Artikel im Amtsblatt der Gemeinde Beckingen auf Seite 4 hier.