[1.05.2022] - Liebe Familien, am Donnerstag, den 5.Mai, findet in Saarbrücken auf dem Landwehrplatz eine Aktion für gelebte Inklusion statt. Die Lebenshilfe Saarbrücken wirbt dafür. Es wäre gut, wenn alle, die zwischen 15 und 18 Uhr Zeit haben, sich dort einfinden und für Inklusion unserer Menschen mit Down-Syndrom demonstrieren würden. Die UN-Behindertenrechtskonvention wird bisher in Deutschland ungenügend und halbherzig umgesetzt. Bitte zieht eure Vereins-T-Shirts an. Zeigt Flagge für unsere Kinder und jungen Erwachsenen! Sie brauchen unsere Hilfe. Bis dann,

Rosemarie Bick

für den Vorstand von Saar 21