Im Zeitraum vom Montag, den 4.September bis Mittwoch, den 6.September 2017 finden im Saarland erstmalig die Landesspiele von Special Olympics an der Hermann-Neuberger Sportschule statt.

Dafür benötigt Special Olympics Saarland - als Gastgeber - viele freiwillige Helfer, um unseren Sportlern ein breites Angebot an Verpflegung anzubieten. Da unser Verein einen einzelnen Stand (Kuchen, Würstchen, Kaffee, e.t.c.) aus eigener Kraft nicht über den gesamten Zeitraum betreiben kann, wollen wir Special Olympics Saarland zumindestens freiwillige Helfer zur freien Verfügung anbieten.

Mit Eurer persönlichen Unterstützung tragt Ihr wesentlich zum Gelingen der Landesspiele im Saarland bei.

Es ist dabei nicht zwingend erforderlich, Mitglied bei Saar 21 Downsyndrom Saarland e.V. zu sein. Jeder Helfer ist wichtig für die Landesspiele.

Durch einen Klick auf das Bild oberhalb kommt Ihr zur Anmeldung.

[06.05.2017] Mit einem ständigen Blick zum Himmel trafen wir uns mit unserem gleichgesinnten Elternkreis Downsyndrom Mainz e.V. am Eingang des Baumwipfelpfads Saarschleife. Top, das Wetter hielt und ging erst in den Nachmittagsstunden in einzelne Regenschauer über. 3 Pfadführer standen uns für detailierte Informationen zum Thema Wald zur Verfügung, wobei die ca 30 Mainzer-Kinder und unsere 7 Saarländer-Kinder nicht die eifrigsten Zuhörer waren. Auch die Erwachsenen gingen direkt in den Informationsaustausch über Downsyndromthemen und das Vereinsleben über. So ergab sich die gewünschte Vermischung der Gruppen automatisch. Anschließend saßen wir noch ein wenig "gemütlich" (es war nicht gerade sommerlich warm) auf dem Spielplatz an der Cloef zum gemeinsamen Picknick beieinander. Nach der Rückkehr ins Quartier der "Mainzer" - der Jugendherberge Dreisbach, veranstalteten die Mainzer Betreuer eine sehr liebevoll vorbereitete Schatzsuche mit den Kindern in der näheren Umgebung der JH. Der Schatz wurde von den Kindern schnell gefunden und so ging es direkt zur gemeinsamen Bastelei mit Salzteig und Naturmaterialien (Blüten, Blätter, Ästen ...) über. Während dessen war für die Eltern wieder Zeit zum "Klönen". Nach dem gemeinsamen Abendessen in der Jugendherberge liessen wir den Tag bei Feuerschein und gemeinsamen Stockbrotbacken (es war kuschelig eng in der trockenen Schutzhütte) ausklingen. Das Fazit des Tages von beiden Seiten: "Schön war es mit euch :-)".

Übrigens findet das Familienwochenende des Elternkreis Downsyndrom Mainz e.V. 2018 am ersten Maiwochenende in der Jugendherberge Altleiningen statt. Es wäre eine Überlegung für unseren Verein wert, es gemeinsam mit den Mainzern zu verbringen ;-)

Hier geht es zur Bildergalerie unseres Ausfluges.

Die Bilder/Videos/Zeitungsartikel vom Konzert sind online. Ihr findet sie -> hier

[21.05.2017] Update

Ein wunderschöner Abend mit dem Duo "Wortspiel"

Ich hatte mich auf ein tolles Konzert mit "Wortspiel" eingestellt, da ich sie schon einmal in privatem Rahmen erlebt habe. Meine Erwartungen wurden aber weit übertroffen!
Schon zu Beginn strömten lange Schlangen von Zuhörern an unserem Saar 21 Infostand in Richtung Saal vorbei. Ich fragte mich, ob alle Zuhörer wohl in der Halle Platz finden würden. Über 300 Gäste fanden tatsächlich einen Platz im Saal. Das Duo war ebenfalls über den Zulauf der Birkenfelder erfreut und legte sich ordentlich ins Zeug. Lieder von Reinhard Mey, Bettina Wegner und englische Stücke von den Beatles, Chris de Burgh u.a. wurden auf besondere Weise arrangiert, damit Gitarre und Cello optimal zum Ausdruck kamen. Mir gefielen auch die älteren Lieder mit sozialkritischen Texten sehr gut, die leider sehr aktuelle Bezüge hatten.  Zwischen den Liedern unterhielten die Musiker mit kleinen Sticheleien, an denen klar wurde, dass die beiden sich schon länger kannten.
Alle Zuhörer waren begeistert und ein sympathischer Bürgermeister begrüsste alle Gäste und machte Werbung für unseren Verein. Daher kamen uns in der Pause viele Spenden zu.
Die Sängerin Nicole verstärkte später Hans-Jörg und Jens mit ihrer glockenklaren Stimme. Es war ein rundum gelungener Abend, der mit einer flotten Version des Liedes "Von guten Mächten" endete. Es wird nicht mein letzter Besuch von "Wortspiel" sein.
Wir bedanken uns für das soziale Engagement der Drei und freuen uns auf den Erlös des Abends, der an Saar 21 gespendet werden wird. 
Vielen herzlichen Dank an die Musiker und alle Helfer des Abends!
R.Bick

 

[25.04.2017] Der Vorverkauf hat begonnen!
Ab sofort sind für das Benefizkonzert von WortSpiel die Karten bei der Buchhandlung Thiel Tel 06782 5825 und der Buchhandlung Engel Tel 06782 5732 erhältlich.
WortSpiel wird mit diesem Konzert Saar21 Downsyndrom Saarland e.V. finanziell unterstützen
— mit Jens-Hinrich Kruhl und Hans-Jörg Platz. Preis € 8 VVK, 10 € AK und € 6 ermäßigt.

[03.05.2017] Hier findet Ihr schon einen schönen Zeitungs-artikel aus der aktuellen Nahe-Zeitung.

[25.04.2017] Liebe Mitglieder,LOGO neu

unser Verein plant am Samstag, den 6. Mai 2017 ein Treffen  mit unseren Freunden vom Elternkreis Downsyndrom Mainz e.V.. Wir besuchen gemeinsam den Baumwipfelpfad Saarschleife an der Cloef bei Orscholz.

Treffpunkt : Samstag, 6.Mai 2017 um 10.30 Uhr am Eingang des Baumwipfelpfads Saarschleife

Parktip einer Ortskundigen für Baumwipfelpfad Saarschleife: Parken am Besten auf dem neuen Parkplatz oben an der Straße, zwischen dem Hotel Zur Saarschleife und dem Kurpark. Die Parkplätze beim Atrium sind derzeit gesperrt.

Nachmittags bietet der Elternkreis Mainz in der Jugendherberge Mettlach-Dreisbach Bastelangebote für die Kids und eine Schnitzeljagd für alle an. Anschließend wollen wir  gemeinsam Stockbrot backen und den Tag am Lagerfeuer ausklingen lassen.

Wer hat Interesse ? Anmeldung über info@downsyndrom-saarland.de .

[29.11.2016] Der DRK Regionalverband Merzig-Wadern bietet ab 2017 einen Familienunterstützenden Dienst - kurz FuD an. Dieses Angbetot richtet sich Regional nicht nur an Einwohner des Landkreises Merzig-Wadern sondern auch an angrenzende Landkreise. Detail findet Ihr hier.

Wenn auch immer wir als Verein Aktivitäten anbieten, so finanzieren wir diese nicht nur aus den Mitgliederbeiträgen sondern hauptsächlich aus Geldern, die uns als Spenden zugegangen sind. Rückblickend auf das Jahr 2015 können wir sagen, dass wir ein großes und vielfältiges Programm (nicht nur für unsere Mitglieder) angeboten haben. Dabei wurden einige Veranstaltungen durch projektbezogene Spenden finanziert. Herzlichen Dank ! Das Gros wurde jedoch durch Vereinsmittel (also Mitgliederbeiträge und Spenden) bezahlt. Da der Trend bei unseren großzügigen Sponsoren zu "projektbezogenen Spenden" geht, fehlen uns oft die Mittel, andere Aktivitäten zu finanzieren. Deshalb wenden wir uns hiermit an die Leser unserer Homepage, potentielle Spender und Sponsoren für unseren Verein zu finden bzw. anzusprechen. Wir sind als gemeinnütziger Verein berechtigt, Spendenquittungen auszustellen. Unsere Bankverbindung findet Ihr auf der rechten Seite unserer Homepage.

Wir möchten uns hiermit schon im Voraus für Ihre Mühe bedanken !

PS: Für Auskünfte steht Ihnen natürlich unsere Kassiererin Barbara Bethscheider Tel 06806-981156 oder unser Vorsitzender Mario Martin Jakobs Tel 06872-5050187 gern zur Verfügung.